Neu 2017 – Mobile Kabeltrommel

Da wir auf dem Markt keine für unseren Kunden passende Kabeltrommel gefunden haben, haben wir eine entwickelt. Die Kabeltrommel sollte aus Edelstahl sein, um das Dekontaminieren zu erleichtern. Da Kabel mit Zuführungen für Schweißdrähte aufgewickelt werden sollten, haben wir den Außendurchmesser der Trommel auf 600,00 mm ausgelegt. Um das Aufwickeln der Kabel zu erleichtern, besitzt die Kabeltrommel auch einen Aufwickelmechanismus, der sich über ein Kettensystem zeitgleich mit der Trommel über ein Handrad bewegen lässt. Mit der gewählten Übersetzung können somit ganz leicht Kabel auf- oder auch abgewickelt werden.

Mit dem integrierten Freilauf und der besonderen Lagerung sowie der zusätzlich auf der Welle montierten Bremse kann das Kabel in jeder Position gehalten werden.

Für einen festen Stand auf dem Untergrund wurden spezielle Rollen eingesetzt, die mittels Abhebemechanismus die Rollen vom Boden abheben und somit eine feste Verbindung mit dem Boden herstellen.

Kabeltrommel1

Kabeltrommel3

Kabeltrommel2

Die technischen Daten für die Trommel lauten wie folgt:
- Handelsbezeichnung: KF-N30
- Leergewicht: 230 kg
- CE Kennzeichen: JA
- Abmessungen [mm]: 1.300 x 775 x 1.120 (lxbxh)
- Konzipiert für folgende Kabel: Kabellänge bis 30,0 m und einen Kabeldurchmesser bis 45,00 mm
- Trommel modular erweiterbar: JA
- Wickeldurchmesser: 600,00 mm
- Ein- oder mehrlagige Wicklung der Kabel auf der Trommel: Einlagig
- Schleifring: keiner
- Raum für Anschlusskabel JA (bis 5,0m)
- Ein- oder zweiseitige Aufhängung: Einseitig
- Freilauf JA (Sperre gegen ungewolltes Abwickeln)
- Bremse JA (mechanisch)
- Kabelgewichte bis: 500 kg
- Zugentlastung: JA (variabel für die Einzelkabel möglich)